Alles tipptopp

Bibliotheken vermitteln den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2021
Eine Initiative des Instituts für Jugendliteratur in Kooperation mit dem BVÖ

Bunt und vielfältig sind die zehn Titel, die 2021 im Rahmen des Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreises ausgezeichnet wurden! Da ist für fast jedes Leseinteresse etwas dabei: von kreativen Sprachbasteleien und Bilderbüchern zum Thema Selbstwert oder Wettbewerb über heitere Auseinandersetzungen mit Geschlechterrollen bis hin zu einem poetischen Sachbuch über den Wald - jedes dieser Bücher eignet sich wunderbar dafür, dem jungen Publikum in einer Bibliothek vermittelt zu werden. Daher haben wir den „Alles tipptopp“-Wettbewerb ausgeschrieben. Er zeichnet die besten Projekte, Aktionen und Veranstaltungen in österreichischen Bibliotheken rund um eines der zehn Bücher des ÖJB- Preises 2020 aus. Ausgeschrieben wird der Wettbewerb in drei Kategorien: Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch. Es gibt jeweils ein Gewinnerprojekt pro Kategorie.

Ausgezeichnetes Projekt | Kategorie Bilderbuch: 
Bücherei St. Barbara (Eveline Mautner)

Bibliothekarin Eveline Mautner und die Bücherei St. Barbara wählten das Buch "Juhu, LetzteR!" und veranstalteten u.a. mit einer Kindergartengruppe am Welttierschutztag (4. Oktober) eine Tier-Olympiade.
Projekteinreichung (PDF)



Ausgezeichnetes Projekt | Kategorie Kinderbuch: 
Stadtbücherei Eferding (Leonore Geißelbrecht)

Leonore Geißelbrecht und die Stadtbücherei Eferding gestalteten eine interaktive literarische und zeitgeschichtliche Auseinandersetzung mit „Held Hermann“ und gestalteten u.a. eine Mitmach-Ausstellung.
Projekteinreichung (PDF)




Ausgezeichnetes Projekt | Kategorie Jugendbuch: 
Bücherei Schwendermarkt (Valerie Meinitzer & Caroline Docar)

Valerie Meinitzer & Caroline Docar entwickelten ein “Escape the Room”-Spiel für 12- bis 14-Jährige auf Basis des Jugendromans „Cryptos“. In Anlehnung an den Roman wurde das Spiel so gestaltet, dass es in der fiktiven „virtuellen” Welt BIBLIOTHEKA stattfindet, die nur in spezieller Schutzkleidung betreten werden kann. Durch das Tragen von Anzügen und FFP2-Masken über den gesamten Spielverlauf hinweg wurde nicht nur die gewünschte Illusion realistischer erzeugt, sondern wurden auch CoVid-konforme Abläufe gewährleistet.
Projekteinreichung (PDF)





Besondere Erwähnung der Jury:
Schulbibliothek G19 Wien (Maria Schmid-Feistl)

Die 7B des Döblinger Gymnasiums setzte sich intensiv mit dem Jugendroman "Papierklavier" auseinander und erarbeitete u. a. zwei außergewöhnlich kreative Filme.
Aus lizenzrechtlichen Gründen können wir hier leider nur einen präsentieren.
Animationsfilm
Projekteinreichung (PDF)



Besondere Erwähnung der Jury:
Gemeindebücherei Walchsee (Annette Wachinger)

Während der Sommerferien startete mit dem Buch "Juhu, LetzteR!" und Kindern im Alter von 3 bis 9 Jahren eine Bücherei-Olympiade.
Projekteinreichung (PDF)

 


Wir danken folgenden Bibliotheken für ihre Teilnahme:




    Einreichbedingungen 2021

     
    Jede Bibliothek, die Mitglied beim Büchereiverband Österreichs ist. Es können maximal 100 Bibliotheken teilnehmen – es gilt das „first come, first serve“-Prinzip.

     
    Auf der Webseite www.jugendliteratur.at werden die zehn Bücher des ÖKJB-Preises 2021 vorgestellt, weitere Informationen sind außerdem auf www.lesefest.at zu finden. Die Bibliotheken, die sich beteiligen möchten, melden sich unter office@jugendliteratur.at an und geben bekannt, zu welchem Buch sie eine Aktivität durchführen möchten. Sie bekommen danach ein Exemplar des ausgewählten Titels kostenfrei zugeschickt. Die Bibliothek dokumentiert das Projekt in Form einer aussagekräftigen Beschreibung und visuell (Fotos, Videos) und schickt diese Dokumentation (Beschreibung + Bildmaterial) an das Institut für Jugendliteratur (siehe Kontakt): Bitte Details unten beachten! Einsendeschluss ist der 15. Oktober 2021
     
    Die drei ausgewählten Bibliotheken erhalten alle zehn im Rahmen des ÖJKB-Preises ausgezeichneten Bücher sowie eine Veranstaltung mit dem Künstler/der Künstlerin des Buches, zu dem das jeweilige Projekt durchgeführt wurde. (Sollte ein*e Kunstschaffende verhindert sein, können Alternativveranstaltungen vereinbart werden.) Die Kosten dieser Veranstaltung (Künstlerhonorar inklusive Reise- und Unterkunftsspesen) trägt das Institut für Jugendliteratur. (Möglicher Zeitraum: 1.12. 2021 - 28.2.2022)
     
    Projekte und Aktivitäten jeder Art, die eines der mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2021 ausgezeichneten bzw. in die Kollektion aufgenommenen Bücher vermitteln. Es gibt keinerlei Vorgaben hinsichtlich des Inhalts oder der Dauer. Besonderes Augenmerk soll aber auf Aktionen gerichtet werden, die Kinder bzw. Jugendliche nicht nur „frontal bespielen“, sondern diese dazu anregen, sich selbst kreativ mit dem Buch auseinanderzusetzen. Im Falle mehrteiliger oder zeitlich längerer Projekte, die über den Einsendeschluss 15.10.21 hinausreichen, kann die Jury nur diejenigen Aktivitäten berücksichtigen, die bereits stattgefunden haben und dokumentiert sind. Es kann nur ein Projekt pro Bibliothek eingereicht werden.
     
    Die Projekte sollen in digitaler Form durch eine aussagekräftige Beschreibung der Aktivität und Bildmaterial (Video, Fotos etc.) dokumentiert werden. Die Einreichung kann entweder durch Bekanntgabe eines Links zur Präsentation des Projektes auf der bibliothekseigenen Webseite oder durch Übermittlung der Projektbeschreibung per E-Mail sowie des Bild-/Video-Materials mit Hilfe eines Filehosting-Dienstes (z.B. WeTransfer) zum Übersenden großer Dateien erfolgen.
    Kontakt: Institut für Jugendliteratur, Mayerhofgasse 6, 1040 Wien. office@jugendliteratur.at Ihre Ansprechpartnerin: Barbara Mladek, 01-505 03 59/12

     

    Heinz Janisch & Michael Roher
    ÖKJB-Preis 2021
    » Infos zum Buch

    Franz Orghandl & Theresa Strozyk
    ÖKJB-Preis 2021
    » Infos zum Buch

    Elisabeth Steinkellner & Anna Gusella
    ÖKJB-Preis 2021
    » Infos zum Buch

    Linda Wolfsgruber
    ÖKJB-Preis 2021
    » Infos zum Buch

    Jens Rassmus
    ÖKJB-Preis 2021 | Kollektion
    » Infos zum Buch

    Raffaela Schöbitz
    ÖKJB-Preis 2021 | Kollektion
    » Infos zum Buch

    Rosemarie Eichinger & Thomas Kriebaum
    ÖKJB-Preis 2021 | Kollektion
    » Infos zum Buch

    Leonora Leitl
    ÖKJB-Preis 2021 | Kollektion
    » Infos zum Buch

    Albert Wendt
    ÖKJB-Preis 2021 | Kollektion
    » Infos zum Buch

    Ursula Poznanski
    ÖKJB-Preis 2021 | Kollektion
    » Infos zum Buch

    Eine Initiative des Instituts für Jugendliteratur in Kooperation mit dem BVÖ – gefördert vom BMKOES



    logo tipptopp institut2
    logo tiptopp bvoe2
    logo tipptopp bmkoes3