Bibliotheken vermitteln den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2021

Neuer Wettbewerb – Bibliotheken vermitteln den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2021

Kinderlyrik vom Feinsten

Hören Sie 30 Gedichte, die zeigen, wie vielfältig die aktuelle Kinderlyrik sein kann: Heiter und leicht, verträumt und nachdenklich, laut und leise.

SchülerInnen entdecken die Österreichische Nationalbibliothek

Im Rahmen von „Wissenswelten“ haben Schulklassen die Möglichkeit, die vier musealen Bereiche und den Bücherspeicher der Österreichischen Nationalbibliothek auf lebendige, erlebnisorientierte Weise kennenzulernen.

eine außerschulische Leseförderungsaktion im Rahmen des wienXtra-ferienspiels

Jeden Sommer lädt die Aktion „Lesen im Park“ Kinder von 3 bis 10 Jahren ein, in die spannende Welt der Bücher einzutauchen.

Literatur für junge LeserInnen

"Literatur für junge LeserInnen"
abgesagt

Linzer Bilderbuch-Kindergärten

Im Oktober 2020 starteten die Linzer Bilderbuch-Kindergärten – zum nunmehr bereits zehnten Mal – ein großes Vorlese-Abenteuer: mit einem Rucksack voller speziell ausgewählter Bilderbücher.

Zuhören und Mitmachen– bei Kamishibai und Geschichtenteppich

Freiluft-Aktionen für Kinder beim „Wiedner Kultursommer“ 2021

SchülerInnen entdecken das Österreichische Literaturmuseum

Führungen, Lesungen und Mitmachprogramme im Literaturmuseum der Österreichischen Nationalbibliothek

mit JugendbuchautorInnen

Hautnah dürfen junge LeserInnen ab 10 Jahren „ihre“ AutorInnen kennenlernen.

Geschichten und Gedichte zum Mitmachen

Auch 2021 lädt das Institut für Jugendliteratur – selbstverständlich unter Einhaltung aller Covid-19-Verordnungen – Kinder zwischen 3 und 10 Jahren ein, auf dem „Wiener Geschichtenteppich“ Platz zu nehmen und auf lebendige Art Geschichten und Gedichte kennen zu lernen.