Logo
  ...weil uns wichtig ist, was Kinder lesen

   
   
     
   
 

 
Beste Aussichten
Ein Streifzug durch die aktuelle Kinder- und Jugendliteratur

  

Jährlich im Herbst bestreitet das Institut für Jugendliteratur im Auftrag des Büchereiverbandes Österreich einen Fortbildungstag zur Kinder- und Jugendliteratur, der in allen neun Bundesländern durchgeführt wird. Vorgestellt werden die interessantesten kinder- und jugendliterarischen Neuerscheinungen des jeweiligen Herbstes; in multimedialer Aufbereitung wird eine lustvolle und unterhaltsame Mixtur aus Textstellen, Bildern, Musik, Filmen und Hörbüchern präsentiert. Damit werden landesweit über 1000 BibliothekarInnen erreicht.

>>> Alle Termine 2018

>>> Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie beim BVÖ unter "Herbstlese(n) 2018")

Folgende Neuerscheinungen werden präsentiert und kommentiert:
(hier mit Verweisen zu den Verlagsinfos, Leseproben, etc.)
>>> Liste der vorgestellten Bücher (ohne Links) als PDF zum Downloaden.
  
Rocio Bonilla: Der höchste Bücherberg der Welt
Deutsch von Renate Loew, Hamburg: Jumbo 2018, 44 S., € 15,50

Emily Jenkins & Chris Appelhans (Ill.): Ein Windhund und ein Murmeltier

Aus dem Englischen von Ebi Naumann, Hamburg: Aladin 2018, 32 S., € 15,50, ab 3

Toon Tellegen & Ingrid Godon (Ill.): Ich sollte
Aus dem Niederländischen von Birgit Erdmann, München: mixtvision 2018, 96 S., € 30,80

Ben Guterson: Winterhaus
Illustriert von Chloe Bristol, aus dem Englischen von Alexandra Ernst, Stuttgart: Freies Geistesleben 2018, 407 S., € 20,60, ab 11

Davide Morosinotto: Verloren in Eis und Schnee
Die unglaubliche Geschichte der Geschwister Danilow
Aus dem Italienischen von Cornelia Panzacchi, Stuttgart: Thienemann 2018, 440 S., € 18,50, ab 12

Jochen Voit & Hamed Esrat (Ill.): Nieder mit Hitler. Oder warum Karl kein Radfahrer sein wollte
Berlin: avant-verlag 2018, 152 S., € 20,60

Feldhaus: Fünf auf Crashkurs
München: dtv 2018, 272 S., € 13,40, ab 12

Mac Barnett & Jon Klassen (Ill.): Der Wolf, die Ente & die Maus
Aus dem Englischen von Thomas Bodmer, Zürich: NordSüd 2018, 40 S., € 15,50, ab 4
Hier stellen Mac Barnett & Jon Klassen das Buch kurz vor


Catharina Valckx: Edler Ritter Federico

Aus dem Französischen von Julia Süßbrich, 40 S., € 13,40, ab 4

Astrid Henn: Emil im Schnee
Ravensburg: Ravensburger Buchverlag 2018, 32 S., € 13,40, ab 3

Nikola Huppertz & Iris Wolfermann (Ill.): Ich und Nikita und der Adopteur
München: Tulipan 2018, 64 S., € 10,30, 0-99

E. Lockhart: Bad Girls
Aus dem Englischen von Franziska Jaekel, Ravensburg: Ravensburger Buchverlag 2018, 320 S., € 17,50, ab 14

Alice Kuipers: Sommerdunkle Tage

Aus dem Englischen von Angelika Eisold Viebig, Frankfurt: Fischer KJB 2018, 240 S., € 14,40, ab 14

Siri Pettersen: Die Rabenringe. Odinskind
Aus dem Schwedischen von Dagmar Mißfeldt & Dagmar Lendt, Hamburg: Arctis Verlag 2018, 656 S., € 20,60, ab 14

Jérémie Moreau: Die Saga von Grimr
Aus dem Französischen von Claudia Sandberg, Berlin: avant-verlag 2018, 232 S., € 13,90

Neil Gaiman & Chris Riddell: Der lächelnde Odd und die Reise nach Asgard

Aus dem Englischen von Andreas Steinhöfel, Würzburg: Arena 2017, 124 S., € 15,50, ab 10
Essay mit Bildern im "Guardian": Neil Gaiman und Chris Riddell erklären "Why We Need Libraries"

Melissa Albert: Hazel Wood. Wo alles beginnt
Aus dem Amerikanischen von Fabienne Pfeiffer, Hamburg: Dressler 2018, 352 S., € 19,60, ab 14

Benji Davies: Der Grottling
Deutsche Verse von Johanna Hohnhold, Hamburg: Aladin 2018, 32 S., € 15,40, ab 4

Lauren Wolk: Eine Insel zwischen Himmel und Meer
Aus dem Englischen von Birgitt Kollmann, München: dtv 2018, 288 S., € 12,99, ab 12

Beatrice Alemagna: Ein großer Tag, an dem fast nichts passierte

Aus dem Französischen von Anja Kootz, Weinheim: Beltz & Gelberg 2018, 46 S., € 15,40, ab 5

Moni Port: Das schlaflose Buch
Leipzig: Klett Kinderbuch 2018, 112 S., € 14,40, ab 5 und für alle

Stefan Klein & Stefanie Harjes (Ill.): Der Traumwolf
Frankfurt: Fischer Sauerländer 2018, 32 S., € 17,50, ab 4

Jens Rasmuss: Das Nacht-Tier

Wien: Nilpferd/G&G 2018, 48 S., € 19,95, ab 4

Michael Roher: Frosch und die abenteuerliche Jagd nach Matzke Messer

Illustriert vom Autor, Wien: Tyrolia 2018, 192 S., € 14,95, ab 9

Antje Wagner: Hyde
Weinheim: Beltz & Gelberg 2018, ab 15, 408 S., € 18,50

Sophie Anderson: Marinka. Die Reise nach Dazwischen
Mit Illustrationen von Eva Schöffmann-Davidov. Aus dem Englischen von Katja Maatsch und Alexandra Rak, Hamburg: Dressler 2018, 352 S., € 17,50, ab 10
Zur illustrierten Originalausgabe / Website der Autorin

Coco - Lebendiger als das Leben
Regie: Lee Unkirch & Adrian Molina, Drehbuch: Adrian Molina & Matthew Aldrich, USA 2017, 105 Min., FSK 0 | JMK 6

Stefanie Höfler: Der große schwarze Vogel

Weinheim: Beltz & Gelberg 2018, 182 S., € 14,40, ab 12

Kathi Appelt & Alison McGhee: Renn, Senna, renn
Aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschhahn, Weinheim: Beltz & Gelberg 2018, 211 S., € 13,95, ab 10
Zum Hörbuch mit Hörprobe bei DAV, ungekürzte Lesung von Johann von Bülow, Platz 1 der hr2-Hörbuch-Bestenliste September 2018

Thé Tjong-Khing: Henry bei den Dinosauriern
Aus dem Niederländischen von Isabelle Brandstetter, Frankfurt/M.: Moritz 2018, 32 S., € 14,40, ab 4

Benny Lindelauf & Ludwig Volbeda (Ill): Wie Tortot sein Fischherz verlor
Aus dem Niederländischen von Bettina Bach, Berlin: Jacoby & Stuart 2018, 236 S., € 24,70, ab 13

Gipi: Die Welt der Söhne
Berlin: avant-verlag 2018, 288 S., € 30,90

Olivia Vieweg: Endzeit
Hamburg: Carlsen 2018, 288 S., € 22,70, ab 12
Trailer der Verfilmung

Dita Zipfl & Mateo Dineen (Ill.): Monsta
München: Tulipan 2018, 48 S., € 15, 50, ab 4

Einat Tsarfati: Wie sieht es aus in unserm Haus?
Aus dem Englischen von Bernd Stratthaus, Berlin/Wien: Annette Betz 2018, 44 S., € 15,40, ab 4

Susanne Straßer: Der Wal nimmt ein Bad

Wuppertal: Peter Hammer 2018, 24 S., € 15,40, ab 2

Julie Völk: Wenn ich in die Schule geh, siehst du was, was ich nicht seh
Hildesheim: Gerstenberg 2018, 32 S., € 17,50, ab 4

Sigrid Zeevaert & Julie Völk: Als Nino fast in  den Zirkuswagen zog
Hildesheim: Gerstenberg 2018, 176 S., € 14,40, ab 7

Ramona Bădescu & Amélie Jackowski (Ill.): Die Ameise und der Bär
Aus dem Französischen von Tobias Scheffel, Weinheim: Beltz & Gelberg 2018, 54 S., € 15,40, ab 6

Will Gmehling & Jens Rassmus (Ill.): Chlodwig

Wuppertal: Peter Hammer 2018, 48 S., € 12,40, ab 7

Alexandra Maxeiner: Klaras ziemlich fabelhafter Glücksplan

Weinheim: Beltz & Gelberg 2018, 224 S., € 13,40, ab 8

Zanni Louise & David Mackintosh: Arthur und der Bär
Aus dem Englischen von Anja Malich, 32 S., € 13,40, ab 4
Das Buch auf der Website des Illustrators David Mackintosh

Christina Laube & Mehrdad Zaeri (Ill.): Marthas Reise
München: Knesebeck 2018, 40 S., € 25,70, ab 8

Frida Nilsson: Ich und Jagger gegen den Rest der Welt

Hildesheim: Gerstenberg 2018, 176 S., € 15,40, ab 9
Rezension in der FAZ von Fridtjof Küchemann
Luchs-Buchpreis Juli 2018 (Radio Bremen und "Die Zeit")

Alex Wheatle: Liccle Bit. Der Kleine aus Crongton / Die Ritter von Crongton
Aus dem Englischen von Conny Lösch, München: Kunstmann 2018, je 256 S., € 18,50.

Es war einmal Indianerland
Regie: Ilker Çatak, Drehbuch: Nils Mohl & Max Reinhard, D 2017, 97 Min. FSK 12 (nach dem Roman von Nils Mohl, Rowohlt 2011)

Cas Lester: Sprichst du Schokolade?
Aus dem Englischen von Christine Spindler, München: Ars Edition 2018, 240 S., € 10,99, ab 10

Kristina Aamand: Wenn Worte meine Waffe wären

Aus dem Dänischen von Ulrike Brauns, mit Illustrationen von Sune Ehlers, Hamburg: Dressler 2018, 288 S., € 16,50, ab 12

Holly Bourne: Spinstergirls. Was ist schon normal?

Aus dem Englischen von Nina Frey, München: dtv 2018, 416 S., € 11,30, ab 14

Julia Zejn: Drei Wege
Berlin: avant-verlag 2018, 184 S., € 25,70

Brigit Young: Lost & Found
Aus dem Amerikanischen von Gundula Müller-Wallraff, München: Knesebeck 2018, 224 S., € 15,40, ab 12

Ali Benjamin: Die Wahrheit über Dinge, die einfach passieren
Aus dem Englischen von Petra Koob-Pawis und Violeta Topalova, München: Hanser 2018,  240 S., € 17,50, ab 12

Erin Entrada Kelly: Vier Wünsche ans Universum
Aus dem Englischen von Birgitt Kollmann, München: dtv 2018, 288 S., € 15,40, ab 11

Ingrid Ovedie Volden: Unendlich mal unendlich mal mehr
Ill. von Felicitas Horstschäer, aus dem Norwegischen von Nora Pröfrock, Stuttgart: Thienemann 2018, 240 S., € 12,99, ab 10

Ulf Nilsson & Heike Herold (Ill.): Mein Papa und ich. Vorlesegeschichten
Aus dem Schwedischen von Ole Könnecke, Frankfurt: Moritz 2018, 80 S., € 16,50, ab 4

Annemarie van Haeringen: Mein Papa
Nach einer Geschichte von Ao De und Ao Teer. Übersetzt von Rolf Erdorf. Stuttgart: Freies Geistesleben 2018, 32 S., € 16,50, ab 3

Philip Waechter: Toni. Und alles nur wegen Renato Flash
Weinheim: Beltz & Gelberg 2018, 67 S., € 15,40, ab 6


Interessante Bücher österreichischer AutorInnen & IllustratorInnen

Elisabeth Steinkellner: Dieser wilde Ozean, den wir Liebe nennen
Weinheim: Beltz & Gelberg 2018, 236 S., € 14,40, ab 14

Elisabeth Etz: Nach vorn
Wien: Tyrolia 2018, 208 S., € 16,95, ab 14

Ursula Poznanski: Thalamus
Bindlach: Loewe 2018, 448 S., € 17,50, ab 14 / Hörbuch im Hörverlag, gelesen von Jens Wawrczeck, 1 MP3-CD, Laufzeit 12 h 8 Min., € 19,10

Tanja Fabsits: Der Goldfisch ist unschuldig
Innsbruck-Wien: Tyrolia 2018, 168 S., € 14,95, ab 9

Albert Wendt: Henrikes Dachgarten. Das Wunder auf der Krummen Sieben

Illustriert von Linda Wolfsgruber. Wien: Jungbrunnen 2018, 96 S., € 14,00, ab 9
Buch des Monats Juni 2018

Saskia Hula & Lukas Vogl: Sturm auf die Biberburg
Innsbruck-Wien: Obelisk 2018, 64 S., € 13,00, ab 5

Sigrid Eyb-Green: Alles dreht sich, alles fliegt

Wien: Jungbrunnen 2018, 32 S., € 15,00, ab 4

Michael Hammerschmid & Rotraut Susanne Berner: Schlaraffenbauch
Frankfurt/M.: Edition Büchergilde 2018 (Die Tollen Hefte Nr. 49), 32 S., € 18,-

Norbert C. Kaser: meine floete trinkt musik
Klangbuch mit 1 CD. Stimme: Tobias Moretti. Musik: Otto Lechner & Peter Rosmanith. Zeichnungen und Film: Linda Wolfsgruber. Mit Beiträgen von Robert Huez und Wendelgard Beikircher. Wien/Berlin: Mandelbaum 2018, 40 S., € 24,90
Link zum Film auf vimeo

Noch mehr Lyrik

Ein Nilpferd steckt im Leuchtturm fest. Tiergedichte für Kinder
München: mixtvision 2018, 121 S., € 20,50, ab 6

Uwe Michael Gutzschhahn (Hg.) & Sabine Kranz (Ill.): Sieben Ziegen fliegen durch die Nacht. Hundert neue Kindergedichte
München: dtv junior 2018, 176 S, € 17,50

Franz Hohler & Kathrin Schärer (Ill.): Am liebsten aß der Hamster Hugo Spaghetti mit Tomatensugo. Tiergedichte
München: Hanser 2018, 64 S., € 14,40, ab 5


Termine 2018


  

Bildungs- und Konferenzzentrum St. Virgil
Ernst-Grein-Straße 14, 5026 Salzburg
21. September 2018
09.00-15.30 Uhr

Bücherei  Philadelphiabrücke
Meidlinger Hauptstraße 73, 1120 Wien
26. September 2018
09.00-15.30 Uhr

BRG Oberpullendorf
Gymnasiumstraße 21,7350 Oberpullendorf
27. September 2018
09.00-15.30 Uhr

Bildungshaus St. Hippolyt
Eybnerstraße 5, 3100 St. Pölten
05. Oktober 2018
09.00-15.30 Uhr

Bildungshaus Sodalitas
Probsteiweg 1, 9121 Tainach
08. Oktober 2018
09.00-15.30 Uhr

Pädagogische Hochschule Steiermark
Aula, Hasnerplatz 12, 8010 Graz
09. Oktober 2018
09.00-15.30 Uhr

Arbeiterkammer
Volksgartenstraße 40, 4020 Linz
20. Oktober 2018
09.00-15.30 Uhr

Landhaus 2, Konferenzraum
Heiliggeiststraße 7-9, 6020 Innsbruck
24. Oktober 2018
09.00-15.30 Uhr

Amt der Vorarlberger Landesregierung
Landhaus, Montfortsaal, Römerstraße 15, 6900 Bregenz
25. Oktober 2018
09.00-15.30 Uhr



  

 

 



Herbstlese(n) 2018



























 
Institut für Jugendliteratur     Mayerhofgasse 6 | A-1040 Wien     ++43-1-5050359     office@jugendliteratur.at