Datenbank preisgekrönte Kinder- und Jugendbücher

5 Ergebnisse
Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis (ÖKJB-Preis)
seit 1955

wird seit 1955 einmal jährlich als staatliche Würdigung von neuerschienenen Kinder- und Jugendbüchern verliehen, die entweder von in Österreich lebenden UrheberInnen (AutorInnen, IllustratorInnen, ÜbersetzerInnen) stammen und/oder in österreichischen Verlagen publiziert wurden. Vergeben werden von einer Expertenjury Kinder- und Jugendbuchpreise, weitere Bücher werden in die „Kollektion“(vor 2005 „Ehrenliste“) aufgenommen.

Alle ÖKJB PreisträgerInnen anzeigen
Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien
seit 1954

seit 1954 jährlich von der Stadt Wien verliehene Auszeichnung für herausragende neuerschienene Kinder- und Jugendbücher österreichischer UrheberInnen, die in Wiener Verlagen publiziert wurden. Vergeben werden von einer Expertenjury Kinder- und Jugendbuchpreise sowie ein Illustrationspreis, weitere Bücher werden in eine Ehrenliste aufgenommen.

Alle Preis der Stadt Wien PreisträgerInnen anzeigen
Preis der Jury der jungen Leser
seit 1995

seit 1995 jährlich verliehener Preis, der auf den gleichnamigen Buchdiskussions-Runden im Literaturhaus in Wien basiert. Daran teilnehmende Kinder bzw. Jugendliche bilden die Jury und vergeben Preise in drei Altersgruppen.

Alle Jury der jungen Leser PreisträgerInnen anzeigen
  Bundeskanzleramt, Sektion Kunst

       Die Datenbanken wurden gefördert
       vom Bundeskanzleramt, Sektion Kunst

Stadt Wien, Kulturabteilung

       Die Datenbank: "Preisgekrönte Kinder- und        Jugendbücher" wurde gefördert von der Stadt
       Wien, Kulturabteilung