Wissenswelten

SchülerInnen entdecken die Österreichische Nationalbibliothek
 

Im Rahmen von „Wissenswelten“ haben Schulklassen die Möglichkeit, die vier musealen Bereiche und den Bücherspeicher der Österreichischen Nationalbibliothek auf lebendige, erlebnisorientierte Weise kennenzulernen.
In altersadäquaten Vermittlungsprogrammen entdecken SchülerInnen den Prunksaal, das Papyrus-, Globen- und Esperantomuseum sowie den Bücherspeicher. Jede Erlebnisreise steht unter einem Schwerpunktthema und vermittelt auf spannende und vielseitige Weise die gezeigten Inhalte. Die SchülerInnen können selbst aktiv werden – so macht Wissensvermittlung Spaß.

Angeboten werden altersmäßig speziell ausgerichtete Programme.
Aktueller Zeitraum: März bis Juni 2018

Schriftliche Voranmeldung per Online-Formular:

für Volksschulen und 5. - 8. Schulstufe sind leider bereits alle Termine für das laufende Semester ausgebucht!

>>> für Berufsschulen

>>> für Zentren für Inklusion und Sonderpädagogik



Dauer

 
60 Minuten für Volksschulen, Hauptschulen/Allgemeinbildende höhere Schulen und Neue Mittelschulen

60 Minuten für BerufsschülerInnen und Lehrlinge


90 Minuten für Sonderschulen und Sonderpädagogische Zentren


Kosten

Teilnahme pro SchülerIn EUR 2,00


LehrerInnen und Begleitpersonen (2 pro Klasse) gratis


Veranstaltungsorte

Prunksaal | Josefsplatz 1, 1010 Wien


Papyrusmuseum | Heldenplatz/Neue Hofburg (Mitteltor), 1010 Wien


Globenmuseum | Palais Mollard, Herrengasse 9, 1010 Wien


Esperantomuseum | Palais Mollard, Herrengasse 9, 1010 Wien


Bücherspeicher | Heldenplatz/Neue Hofburg (Mitteltor), 1010 Wien



Kontakt
Institut für Jugendliteratur
Mayerhofgasse 6, 1040 Wien
info@jugendliteratur.at


      Wissenswelten Programm für Volksschulen
    >>> Programmfolder für Volksschulen

    Wissenswelten Programm 5.-8. Schulstufe
    >>> Programmfolder für 5. - 8. Schulstufe

    Wissenswelten Programm für Berufsschulen
    >>> Programmfolder für Berufsschulen
          und Berufsbildene Höhere Schulen


    Wissenswelten Programm für Sonderschulen und Sonderpädagogische Zentren
    >>> Programmfolder für Zentren für
           Inklusion und Sonderpädagogik