DIXI Kinderliteraturpreis 2014
    
Preisverleihung des DIXI Kinderliteraturpreises 2014
  

Mittwoch, 5. November 2014 um 19 Uhr
Dschungel Wien, Theaterhaus für junges Publikum
Großer Saal, Museumsquartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien


Die GewinnerInnen des DIXI Kinderliteraturpreises
  

Aus mehr als 75 Einreichungen gingen Viviane Eisold in der Kategorie „Text“ und Stefanie Dufek in der Kategorie „Illustration“ als Siegerinnen hervor.

Viviane Eisold
  

Jg. 1978, geboren in Leipzig. Studium der Kulturwissenschaften und Ästhetischen Praxis in Hildesheim, lebt seit 2001 in bzw. nahe Wien in Purkersdorf. Neben unterschiedlichen Tätigkeiten – Lektorate, Museumsführungen, Kinderprojekte – bis zur Geburt ihrer Tochter 2011 Kindergruppenbetreuerin. Seit 1994 literarisch tätig, Publikation von Kurztexten in verschiedenen Anthologien sowohl im allgemeinen als auch im Kinder- und Jugendliteraturbereich.

In ihrem Kinderroman "Käte, Wolle und der Wind" erzählt sie von der achtjährigen Katerina, die ihre Ferien bei Tante Natalja auf einer Almhütte verbringt. Mit auf die Reise geht ihre ständige Begleiterin Madame Fadesse, die Langeweile. Diese bekommt unvermutet Konkurrenz von der flatterigen Signorina Fantasia, als Katerina sich mit dem neunjährigen Wolle anfreundet und die beiden Kinder Shang Hui helfen müssen, einem Wind, der verlernt hat zu wehen...

Mit sicherem Gespür für Sprachrhythmus und Dynamik stellt Viviane Eisold ihr starkes erzählerisches Talent unter Beweis, überzeugt durch Einfallsreichtum, Humor und viel Fantasie.

Stefanie Dufek
  

Jg. 1989, lebt in Mitterndorf an der Fischa. Dipl. Kindergartenpädagogin.
"Zum Mond und zu den Sternen", das sie im Zuge ihrer Diplomprüfung verfasst hat, ist ihr erstes Bilderbuch. In ihren Collage-Illustrationen verbinden sich unterschiedliche Techniken (Aquarell, Ölkreide, Bleistift) zu einem harmonischen Ganzen, das durch Originalität und bewusste Reduktion überzeugt. Die scharf konturierten, nicht in Farbe gestalteten Figuren, die bewusst nur in Umrissen gestaltet sind, werden vor einen stimmungsvollen, farbintensiven Hintergrund gesetzt und gewinnen gemeinsam mit den ausgeschnittenen, aufgeklebten Details ihren unverwechselbaren Charme.


Ill. von Stefanie Dufek


Ill. von Stefanie Dufek


>>> www.kinderliteraturpreis.at

 

    Dixi Kinderliteraturpreis 2014
   

    
    Viviane Eisold

    
    Stefanie Dufek