DIXI Kinderliteraturpreis 2017

Die PreisträgerInnen stehen fest!
   Zum 17. Mal findet und fördert der DIXI Kinderliteraturpreis Talente im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur: KünstlerInnen, die Texte für Kinder bzw. Jugendliche schreiben oder illustrieren.  

Den PreisträgerInnen winkt etwas ganz Besonderes: Wissen, Information und Beratung – weitergegeben von österreichischen Kinder- und JugendbuchkünstlerInnen. Die GewinnerInnen in den Kategorien „Text“  und „Kinderlyrik“ werden im Rahmen eines Tutoriums mit renommierten Kinder- und JugendbuchautorInnen an ihren Texten arbeiten und schriftstellerisches Know-How erwerben. Das in der Kategorie „Illustration“ ausgezeichnete Nachwuchstalent gewinnt eine Reise zur Internationalen Kinderbuchmesse in Bologna 2018, begleitet von einem/einer arrivierten Bilderbuchillustrator/-illustratorin.

Isabella Thurin (Preisträgerin Text)
  

Geboren 1983 in Wien, studierte Vergleichende Literaturwissenschaft und Internationale Beziehungen. Engagierte sich im kultur- und bildungspolitischen Bereich in Wien und Paris, bis sie die Arbeit als Lehrerin nicht mehr los ließ. Schreibt für ihr Leben gern, seit sie einen Stift halten kann. Lebt mit ihrer Familie im Wienerwald.

Lukas Vogl (Preisträger Illustration)
  

1990 in Vorarlberg geboren, zeichnet auch, seit er einen Stift halten kann. Nach der Matura im Kreativzweig, Übersiedelung nach Wien. Studium in Kunstgeschichte, dann Abschluss am Qantm College mit dem Diploma of Entertainment and Animation. Seither selbständiger Concept Artist, 3D-Modeller und Illustrator. Aus Leidenschaft und zum Ausgleich: Kletterlehrer für Kinder und Erwachsene.


Illustration von Lukas Vogl
"Der Wanderwal". Illustration von Lukas Vogl
  
Preisverleihung
  

16. November | 19.00
Figurentheater LILARUM | 1030 Wien, Göllnergasse 8

Weitere Informationen zum Preis
  

>>> www.kinderliteraturpreis.at

 
    
    
    Dixi Kinderliteraturpreis

           


     Isabella Thurin
    Isabella Thurin (© Lisi Niesner)


     Lukas Vogl
    Lukas Vogl