DIXI Kinderliteraturpreis 2018

Wir suchen die Kinder- und JugendbuchkünstlerInnen
von morgen!
   Zum 18. Mal findet und fördert der DIXI Kinderliteraturpreis Talente im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur: KünstlerInnen, die Texte für Kinder bzw. Jugendliche schreiben oder illustrieren.  

Den PreisträgerInnen winkt etwas ganz Besonderes: Wissen, Information und Beratung – weitergegeben von österreichischen Kinder- und JugendbuchkünstlerInnen. Der Gewinner / die Gewinnerin in der Kategorie „Text“  wird im Rahmen eines Tutoriums mit einem / einer renommierten Kinder- und Jugendbuchautor/in arbeiten und schriftstellerisches Know-How erwerben. Das in der Kategorie „Illustration“ ausgezeichnete Nachwuchstalent gewinnt die Teilnahme an einer von Renate Habinger geleiteten Weiterbildungsveranstaltung im Kinderbuchhaus im Schneiderhäusl.

Teilnahmebedingungen: 
  

Einreichberechtigt sind in Österreich lebende AutorInnen und IllustratorInnen über 18 Jahre.

Einsendeschluss:
  

25. Mai 2018

Kategorie Text
  

Alle Talente,  die noch kein Kinder- oder Jugendbuch in einem professionellen Verlag veröffentlicht haben, können ihre Texte einsenden.  Beiträge in Zeitschriften oder Anthologien, Veröffentlichungen in Eigenverlagen oder Online-Publikationen sind kein Ausschließungsgrund für eine Einreichung.  Es gibt keine thematischen oder inhaltlichen Vorgaben, es kann in allen Gattungen (auch Bilderbuchtexte oder Kinderlyrik) eingereicht werden. Die eingereichten Texte sollen eine Maximallänge von 10 Manuskriptseiten (Zeilenabstand 1,5; Schriftgröße 12 Punkt) nicht überschreiten. Bei einem umfangreicheren Projekt bitte zusätzlich zur Textprobe eine kurze Inhaltsangabe schicken.

Kategorie Illustration
  

Die KünstlerInnen sind eingeladen, noch nicht veröffentlichte Illustrationen zu einem kinderliterarischen Text (Bilderbuch/Kinderbuch) einzusenden. Dieser kann, muss aber nicht publiziert sein.  Bitte schicken Sie uns mindestens fünf und maximal fünfzehn Werkproben sowie den Text, zu dem gearbeitet wurde.

Einsendungen
  

In der Kategorie Text:  in einfacher Ausführung per E-Mail oder per Post; in der Kategorie Illustration in Form von Farbkopien oder Originalen per Post oder persönlicher Abgabe im Institut.  Originale werden nach der Jurysitzung wieder retourniert,  Farbkopien nicht. In beiden Kategorien bitten wir um Zusendung eines kurzen Lebenslaufes.

Einsendungen an:
  

Institut für Jugendliteratur
Juliane Zach

Mayerhofgasse 6, 1040 Wien
Tel.: +43-1-505 03 59
juliane.zach@jugendliteratur.at