Logo
  ...weil uns wichtig ist, was Kinder lesen
   
   
     
   

Mira Lobe
Das kleine Ich bin ich


Illustriert von Susi Weigel

erstmals erschienen:
Wien: Jungbrunnen 1972

derzeit lieferbar:
Wien: Jungbrunnen | 32 S.
ISBN 978-3-7026-4850-3

_________________________
>>> zurück zur Übersicht



 

65 Jahre Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien

Preisgekrönt 1972: Das kleine Ich bin ich

Auf einer Blumenwiese geht ein kleines, nicht näher bestimmbares Tier spazieren. Es fühlt sich vielen Tieren verwandt, gleicht aber keinem ganz. Es ist kein Pferd, keine Kuh, kein Vogel, kein Nilpferd – und langsam beginnt es an sich zu zweifeln. Aber dann erkennt es: Ich bin nicht irgendwer, ich bin ich. Wohl eines der berühmtesten Bilderbücher über die schwierige Suche nach der eigenen Identität.

Rezension aus dem Jahr der Erstveröffentlichung 1972
Ein selbstverfertigtes Spielzeug, ein buntes Stofftier, bekommt Eigenleben und wird Held einer liebenswerten Erzählung. Nach vielen entmutigenden Begegnungen mit anderen Tieren entdeckt es sein Ich. Von diesem Augenblick an trifft es selbstbewusst auf und wird von den anderen Tieren anerkannt, selbst vom aufgeblasenen Frosch, der zu der Einsicht kommt: "Du bist du! Und wer das nicht weiß, ist dumm! Bumm." Vor allem sensiblen Kindern wird das Buch Stütze beim Aufbau eines gesunden Selbstbewußtseins und Selbstvertrauen sein. Weiters bietet es eine Anleitung zum sinnvollen Spiel. Die einfühlsamen Schwarz-Weiß und Buntillustrationen ergänzen den gelungenen Text.
(J. Mathiasek)
In: Die Jugend 1972, Dez., S. 62

Weiterführende Informationen:
>>> Leseprobe
>>> über das Buch
>>> Website zu Mira Lobe
>>> über die Illustratorin Susi Weigel

Weitere lieferbare Ausgaben des kleinen Ich bin Ich:
Viersprachig in Deutsch, Kroatisch, Serbisch und Türkisch bei Jungbrunnen | 978-3-7026-5830-4
Dreisprachig in Deutsch, Arabisch und Farsi bei Jungbrunnen | 978-3-7026-5900-4
In Englisch bei Jungbrunnen | 978-3-7026-5857-1
In Russisch bei Jungbrunnen | 978-3-7026-5840-3
Als Kamishibai Bildkartenset bei Don Bosco Medien | 4260179514579
Als Hörbuch gelesen von Florian Boesch mit musikalischer Begleitung bei Jungbrunnen | ISBN 978-3-7026-6019-2
 
    65 Jahre Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien      
   
 
Institut für Jugendliteratur     Mayerhofgasse 6 | A-1040 Wien     ++43-1-5050359     office@jugendliteratur.at