Logo
  ...weil uns wichtig ist, was Kinder lesen
   
   
     
   

Michael Roher
Fridolin Franse frisiert


Illustriert vom Autor

erstmals erschienen:
Wien: Picus 2010

derzeit lieferbar:
Wien: Picus | 32 S.
ISBN 978-3-85452-152-5

_________________________
>>> zurück zur Übersicht



 

65 Jahre Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien

Preisgekrönt 2010: Fridolin Franse frisiert

Ein verspieltes Wimmelbuch rund um einen Friseurbesuch: Auf doppelseitigen Tuschezeichnungen, die jeweils einem Arbeitsschritt beim Friseur (von Kämmen bis zum Föhnen) gewidmet sind, finden sich eine Fülle von fantasievollen, anspielungsreichen Details – Gegenstände, Menschen, Tiere, Phantasiewesen – in die rapunzelartigen Haare der Kundin eingearbeitet. Ein äußerst gelungenes Debut!

Rezension aus dem Jahr 2010
Das Hundertwasserhaus in Wien, Dalìs schmelzende Uhren, Munchs Schrei und Van Goghs Selbstporträt - das sind nur einige wenige der Bildzitate aus Kunst und Populärkultur, die Dixi-Preisträger Michael Roher in "Fridolin Franse frisiert" gleichermaßen souverän wie lustvoll einsetzt. Denn die Kundin hat sich von Friseur Franse schließlich eine Fantasie-Frisur gewünscht: Und so werden mit feinem Federstrich auf jeder der folgenden Doppelseiten, die jeweils einem Arbeitsschritt (von Kämmen bis Föhnen) gewidmet sind, in wimmelbildartiger Fülle auf weißem Untergrund liebevoll fantasievolle und witzige Details arrangiert. Hauptfigur Fridolin Franse erinnert mit seinen überdimensionierten Schuhen und seinen struppigen roten Haaren ein wenig an einen Clown (eine Reminiszenz an die zirkuspädagogische Arbeit des Illustrators?) - und seine gegen die Leserichtung verweisende Handbewegung auf der letzten Seite lädt ein, das visuelle Vergnügen noch einmal von hinten nach vorne zu erleben.
(Kathrin Wexberg)
In: >>> "1001 Buch" | 2010, Heft 2, S. 42

Weiterführende Informationen:
>>> Website von Michael Roher
>>> Verlagsseite zum Buch


 
    65 Jahre Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien


             

   
 
Institut für Jugendliteratur     Mayerhofgasse 6 | A-1040 Wien     ++43-1-5050359     office@jugendliteratur.at